Immobiliengutachter Thomas Bösl Immobilienbewertungen

Immobilienbewertung in Fürstenfeldbruck

Die Lage der Immobilie in Fürstenfeldbruck ist ein wesentliches Merkmal im Rahmen meiner Verkehrswertermittlungen. Meine Aufgabe als Immobiliensachverständiger ist es den Standort der Immobilie bei der Immobilienschätzung unter Berücksichtigung des regionalen Immobilienmarktes zu begutachten. Wirtschaftsraum und Infrastruktur der Gemeinde / Stadt Fürstenfeldbruck spielen bei der Immobilienbewertung eine große Rolle. Als Sachverständiger erstelle ich Wertgutachten für Immobilien wie zum Beispiel: Einfamilienhaus, Mehrfamilienhaus, Doppelhaus, Reihenhaus, Altbauobjekt, Eigentumswohnung, Geschäftshaus, Ladenlokal, Industriegebäude oder Industriegelände, Büroobjekte, Bauernhöfe, bebaute und unbebaute Grundstücke und Bauplätze.
Sind Sie auf der Suche nach einen Immobiliengutachter, Immobiliensachverständigen, Immobilien Wertgutachter oder haben Sie Fragen zur Immobilienbewertung? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

zurück

Makrolage Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck ist eine Große Kreisstadt (seit 1. Januar 2006), liegt ca. 25 km nordwestlich der Landeshauptstadt München und ist Teil der Metropolregion München.



Immobiliengutachter Fürstenfeldbruck Immobilienbewertung

Nächstgrößere Gemeinden sind im Umkreis:
Maisach (im Norden), Emmering (im Osten), Alling und Schöngeising (im Süden) sowie Landsberied und Mammendorf (im Westen).

Der Landkreis hat mittlerweile ca. 180.000 Einwohner und wächst im Osten durch Puchheim und Germering an München heran.

Die Große Kreisstadt Germering hat inzwischen mehr Einwohner als Fürstenfeldbruck.

Die verkehrsgünstige Lage von FFB ergibt sich besonders durch die Anbindungen der A 8 (München–Stuttgart), A 99 mit der “Eschenrieder Spange“ und die A 96 (München–Lindau), die Bundesstraßen 2 und 471 sowie die Staatsstraße 2054 und die Kreisstraße Fürstenfeldbruck 17.
Die S – Bahn (S 8) verbindet FFB mit München.

Fürstenfeldbruck hat einen eigenen Flugplatz (der sog. Fliegerhorst) und ist mit ca. 3.400 Arbeitsplätzen der größte Arbeitgeber in Fürstenfeldbruck und einer der größten Bundeswehrstandorte in Süddeutschland.

Von der Grundschule bis zum Gymnasium sind alle Bildungseinrichtungen und weiterführende Schulen wie BOS/FOS in FFB vorhanden. Die nächste Universität befindet sich in München.

Je nach Lage sind in FFB die Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs in ausreichender Anzahl vorhanden. Gleiches gilt natürlich auch für die medizinische Versorgung.