Immobiliengutachter Thomas Bösl Immobilienbewertungen


Wertgutachten und Immobilienschätzung in Olching

für Wohn- und Geschäftshäuser, Gewerbe, Büroseinheiten, Mängel, Rente- / Rendite-Objekt / Restwert
Die Wertermittlung von bebauten und unbebauten Grundstücken in Olching ist Aufgabe sachkundiger Wertgutachter / Sachverständiger, die im gemeinen Sprachgebrauch gerne auch als Schätzer bezeichnet werden. So finden sich viele Bezeichnungen wie Bewerter, Hausgutachter, Hausschätzer, Immobiliengutachter, Grundstücks-wertermittler, Immobilienbewerter, Wohnungsschätzer etc., die allesamt das Gleiche meinen: Eine Person mit besonderer Fachkunde, die den Wert einer Immobilie in Olching schätzt bzw. taxiert, der zu einem Stichtag am Markt im gewöhnlichen Geschäftsverkehr ohne Rücksicht auf ungewöhnliche oder persönliche Verhältnisse erzielbar ist (§ 194 BauGB). Was sonderbar anmutet ist, dass Begriffe wie der Verkehrswert oder Marktwert in Verbindung mit der Person des Sachverständigen im gemeinen Sprachgebrauch eher in geringem Umfang Verwendung finden.
Sind Sie auf der Suche nach einen Immobiliengutachter, Immobiliensachverständigen, Immobilien Wertgutachter oder haben Sie Fragen zur Immobilienbewertung? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

zurück

Gemeinde Olching
Rebhuhnstr. 18
82140 Olching

Bundesland: Bayern
Reg.-Bezirk: Oberbayern
Kreis: Fürstenfeldbruck


Immobiliengutachter Olching Immobilienbewertung

Olching ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Fürstenfeldbruck mit ca. 25.000 Einwohner und liegt etwa 20 Kilometer westlich von München.

Es existieren mit Olching, Graßlfing, Esting, Geiselbullach 4 Ortsteile, die 1978 zu einer Verwaltungseinheit zusammengefasst wurden.

Olching biete sämtliche Einkausfmöglichkeiten des täglichen Bedarfs. Außer einer Realschule (Puchheim) befinden sich nahezu alle Schulen am Ort; Das Gleiche gilt für Kindergarten und Hort, aber auch Apotheken. Die ärztliche Versorgung ist in Olching hinreichend gewährleistet. Das nächste Kreiskrankenhaus befindet sich in Fürstenfeldbruck.

Sehenswürdigkeiten Nepomuk-Kapelle in Geiselbullach, Gut Geiselbulach Die KOM - Kulturwerkstatt am Olchinger Mühlbach und der Vogelpark.
Feste und Freizeit: Jährlich wiederholen sich der Faschingsumzug und das Olchinger Volksfest. Das Freizeitangebot in Olching ist im Sommer geprägt vom Olchinger See, einer Turnier-Minigolfanlage, dem 18 Loch Golfplatz (bekannt durch die BMW-Open), Wandermöglichkeiten und Radfahren auf den Wegen entlang der Amper, zahlreiche, Sportanlagen und Tennisplätze.

Olching ist unter anderem berühmt durch sein Speedway-Stadion.

Touristen können sich vor allem in den zahlreichen Gaststätten, Restaurants und Hotels verköstigen lassen und viele Touristen übernachten gerne während der Oktoberfestzeit in Olching.

Durch die Autobahnen der A 8 (Karlsruhe - Stuttgart - München), der A 9 (Berlin - München) und die A 99 (München - Deggendorf), sowie die Bundesstraßen B 2 (Augsburg - München) und die B 471 (Inning - Taufkirchen) ist Olching bestmöglich an das oberbayerische Straßenverkehrsnetz angeschlossen.

Der öffentliche Nahverkehr ist über Busse und die S-Bahn der S-Bahnlinie S4 (Mammendorf - Olching - München Hauptbahnhof - Ebersberg) und das S-Bahnnetz des Münchner Verkehrs- und Tarifverbundes (MVV) gesichert.

Der Münchener Flughafen (Franz-Josef-Strauß) ist ca. 45 km entfernt.